Testata_

Eine besonderheitdes Trentino

Càvit wurde in den Fünfzigerjahren gegründet, als unter den Winzern der Region das Bedürfnis entstand, die Trentiner Weine in Italien und weltweit auf bestmögliche Art zu präsentieren.

Binnen kurzer Zeit wuchs diese umfangreiche Struktur, die heute 12 Weingüter mit 5450 Winzern umfasst, die zusammen 70 % der Weinproduktion der Region abdecken, und etablierte sich mit ihrer Produktion als eines der wichtigsten italienischen Unternehmen in der Welt des Weins.

Heute kann Càvit bereits auf mehr als fünfzig Jahre Existenz zurückblicken.

Vom Hauptsitz in Ravina, in der Nähe von Trient, aus gelangen die besten Weine und Schaumweine der Region auf die Tische der ganzen Welt, was der Qualität dieser Produktion zu verdanken ist.

In der Tat ist das Hauptziel von Càvit das kontinuierliche und sorgfältige Streben nach Qualität: eine Forschung, die zusammen mit einem außergewöhnlichen Berater durchgeführt wird, dem Agrarinstitut von San Michele all’Adige.

Hier werden die qualifizierten Önologen ausgebildet, die über den Wissensschatz verfügen, der zur Herstellung der großen Weine des Trentino führt.